Thomas Djuren ist neuer Geschäftsführer und COO von Kia Deutschland.

Thomas Djuren ist neuer Geschäftsführer und COO von Kia Deutschland. Bild: Kia

Thomas Djuren wird neuer Geschäftsführer und Chief Operating Officer (COO) von Kia Deutschland. Der 48-jährige Manager komplettiert damit ab 1. Juli neben CEO und Präsident Jong Kook Lee sowie CFO Sung Tae Cho das Führungstrio der deutschen OEM-Tochter.

Djuren verfügt über zwei Jahrzehnte Erfahrung im Automobilgeschäft. Seine berufliche Laufbahn startete der Diplom-Kaufmann 2001 bei Saab Deutschland als Assistent der Geschäftsleitung. Nach diversen Posten bei Opel, Saab, Seat und Jaguar Land Rover wechselte er im Juli 2019 als Director Sales zu Kia. Diese Aufgabe wird er bis zur Neubesetzung der Stelle weiter ausüben.

Steffen Cost, seit März 2015 Geschäftsführer von Kia Deutschland, wechselt im Zuge dessen in die Kia-Europazentrale, wo er künftig als Vice President Operations unter anderem für Vertrieb, Händlernetzentwicklung und After Sales verantwortlich zeichnet. Für diese Bereiche war bisher Emilio Herrera, COO von Kia Europe, zuständig, der als Präsident und CEO von Kia Iberia nach Spanien wechselt.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?