Siegfried Fiebig

Siegfried Fiebig übernimmt im April die Position des Sprechers der Geschäftsführung von Volkswagen Sachsen. - Bild: VW

Zum 1. April solle Jens Herrmann (54) Nachfolger von Siegfried Fiebig (59) werden, berichtete die “Braunschweiger Zeitung/Wolfsburger Nachrichten” (Freitag).

Fiebig wiederum übernehme die Position des Sprechers der Geschäftsführung von Volkswagen Sachsen. Herrmann ist laut dem Bericht seit Herbst 2008 Leiter des Passat-Werkes in Emden.

Bei VW in Wolfsburg sind rund 55.000 Menschen beschäftigt. Ein VW-Sprecher wollte die Meldung am Donnerstagabend nicht kommentieren. VW äußere sich grundsätzlich nicht zu personellen Spekulationen.

Alle Beiträge zum Stichwort Volkswagen

dpa/Guido Kruschke