Stefan Loth und Jens Herrmann, Volkswagen

Der promovierte Maschinenbau-Ingenieur Stefan Loth (links) übernimmt die Werkleitung in Wolfsburg von Jens Herrmann (rechts). Bild: Volkswagen

Loth folgt als Werkleiter auf Jens Herrmann, der in den Ruhestand wechselt. Stefan Loth ist promovierter Maschinenbau-Ingenieur und begann seine Berufslaufbahn 1997 bei Ford. 2006 wechselte er als Leiter Volkswagen Produktionssystem zur Marke Volkswagen Pkw nach Wolfsburg. Nach weiteren verantwortlichen Funktionen bei Volkswagen übernahm er 2011 bei der Marke SEAT die Leitung des Werks im spanischen Martorell, im Jahr 2015 wurde er zum Leiter des FAW Volkswagen Werks Chengdu berufen.

Jens Herrmann ist Diplom-Ingenieur und seit 1988 bei Volkswagen. Nach verantwortlichen Funktionen bei den Marken Volkswagen Pkw und SEAT wurde ihm 2006 die Verantwortung für die Fahrzeugmontage im Volkswagen Werk Wolfsburg übertragen, 2008 wechselte er als Fertigungsleiter in das Werk Emden und übernahm dort 2010 die Werkleitung. 2014 wurde er Leiter Werk und Fahrzeugbau Wolfsburg.