Vor seiner Tätigkeit bei ZF hatte Rudi von Meister sowohl bei Generel Motors wie Delphi Automotive

Vor seiner Tätigkeit bei ZF hatte Rudi von Meister sowohl bei Generel Motors wie Delphi Automotive Systemes führende Positionen in Asien inne. - Bild: ZF

ZF bündelt in der neu geschaffenen Position die Aktivitäten in China und Indien, aber auch den aufstrebenden Staaten wie Thailand und Malaysia. “Rudi von Meister kennt die Automobilbranche und die Region Asien-Pazifik seit fast 30 Jahren”, sagt der ZF-Vorstandsvorsitzende Stefan Sommer. “Mit seiner Erfahrung ist er eine wertvolle Unterstützung für uns, wenn wir unsere Aktivitäten in Fernost weiter stärken und ausbauen.” Von Meister berichtet in dieser Funktion direkt an Jürgen Holeksa, im ZF-Vorstand zuständig für die Region Asien-Pazifik.

Manager mit großer Asien-Erfahrung

Der in den USA geborene Rudi von Meister blickt auf jahrzehntelange Erfahrung in Automobilindustrie zurück. So hatte er sowohl bei Generel Motors wie Delphi Automotive Systemes führende Positionen in Asien inne. Nach einer Station als Berater bei AT Kearney ging von Meister als Vice President Business Development zur Fiat Group China, in Personalunion führte er zugleich das China-Geschäft des Nutzfahrzeugherstellers Iveco. Vor seinem Eintritt in die ZF Friedrichshafen AG war Rudi von Meister seit 2011 als Direktor beim US-amerikanischen Nutzfahrzeughersteller Navistar zuständig für dessen Geschäft und Vertrieb in China.

ZF setzt auf Region Asien-Pazifik

ZF ist seit 1987 mit einer Vertretung in der Region Asien-Pazifik präsent. Seither hat die Region für ZF stetig an Bedeutung gewonnen und ist heute – gemeinsam mit Nordamerika – der wichtigste Auslandsmarkt nach Europa. 2013 setzte der Konzern in der Region rund drei Milliarden Euro um. Davon entfielen etwa zwei Milliarden Euro auf China, den wichtigsten Einzelmarkt. Eine wichtige Rolle spielen auch die aufstrebenden „Next-15-Staaten“; so hat ZF erst im November 2013 ein neues Achsmontagewerk im malaysischen Kulim in Betrieb genommen. Insgesamt beschäftigt ZF rund 7.500 Mitarbeiter in der Region Asien-Pazifik.

Alle Beiträge zum Stichwort ZF

ZF/Frank Volk