Nur der Grill wirkt wuchtiger beim neuen Audi Q7, drum herum hat das SUV-Flaggschiff um 325 Kilo

Nur der Grill wirkt wuchtiger beim neuen Audi Q7, drum herum hat das SUV-Flaggschiff um 325 Kilo abgespeckt. Bild: Audi

Mit dem neuen großen SUV Q7, der im Januar erstmals in Detroit gezeigt wird, wollen die Ingolstadter ihren Führungsanspruch im Bereich Premium SUV untermauern. Das um 325 kg reduzierte Gewicht und der niedrige Schwerpunkt machen ihn höchst agil. Dabei ist er weiterhin das geräumigste Auto im Segment.

Ulrich Hackenberg, Audi?Vorstand für Technische Entwicklung: “Der neue Audi Q7 ist ein Statement unserer Kompetenz: Mit 325 Kilogramm weniger Gewicht setzt er den Benchmark im Wettbewerb. Er ist rund 26 Prozent effizienter und hat die neuesten Assistenzsysteme, Infotainment-Bausteine und connect?Umfänge an Bord.”

Der neue Audi Q7 ist laut Audi mit einem Gewicht ab 1.995 Kilogramm Leergewicht (als 3.0 TDI) der Leichteste in seiner Klasse. Im Vergleich zum Vorgänger wiegt er 325 Kilogramm weniger. Das wirkt sich auch deutlich auf den Kraftstoffverbrauch aus, der laut Hersteller um bis zu 28 Prozent (TFSI) beziehungsweise 23 Prozent (TDI) unter dem des Vorgängers liegt.

Auch bei Bedienkonzept, Infotainment, Connectivity und den Fahrerassistenzsystemen der Autobauer den Q7 mit allem voll, was die Innovationsabteilung zu bieten hat. Der Modulare Infotainmentbaukasten der zweiten Generation ist ebenso an Bord wie das Audi virtual cockpit. Das neue MMI all?in?touch Bedienteil mit großem Touchpad macht die Bedienung zum Kinderspiel. Die erweiterten Dienste von Audi connect, das Tablet für die Fondpassagiere und die zwei Soundanlagen mit 3D?Klang sind weitere attraktive Innovationen. Neu ist auch die Smartphone?Integration von Google Android Auto und Apple Carplay. Als eines der ersten Automobile weltweit bietet der neue Q7 diese Funktionen an.

Ein Highlight ist das umfassende Portfolio an neuen Fahrerassistenzsystemen bis hin zur adaptive cruise control mit Stauassistent. Kein anderes Serienauto der Welt bietet aktuell mehr.

Der Q7 e?tron quattro, der wenig später auf den Markt kommt, ist der erste Plug?in?Hybrid mit Dieselmotor von Audi. Sein Verbrauch beträgt nur 1,7 Liter pro 100 Kilometer (weniger als 50 g CO2 pro km), eine Vollladung der Batterie reicht aus für eine Strecke von 56 Kilometern.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern Audi Autoshow Detroit

fv