E4.1L von igus

Universallösung ist ab sofort in neuen Größen ab Lager verfügbar: E4.1L von igus – Geringes Gewicht, leichte Montage und leitungsschonendes Design. Bild: igus

Wie der motion plastics-Spezialist igus mitteilt, ist die Energiekette E4.1L jetzt in neuen Breiten und Höhen verfügbar. Gegenüber der E4.1 könne durch diese Light-Version 30 Prozent Gewicht eingespart werden, heißt es. „Abgerundete Kanten an den Öffnungs- und Trennstegen der Kette sorgen für eine hohe Lebensdauer der Schläuche und Leitungen“, erklärt Harald Nehring, Prokurist e-kettensysteme bei igus. „Man kann die E4.1L also als eine Energiekette bezeichnen, in der sich die bewegten Leitungen wohlfühlen.“ Neben den abgerundeten Flächen, die mit Leitungen in Kontakt kommen, dienen Rasterung und Positionierskala laut igus für eine bestmögliche Aufteilung der Kette. Zusammen mit der leichten Montage und der hohen Stabilität spiele sie ihre Stärken vor allem in schnellen freitragenden Anwendungen, wie beispielsweise in der Automation oder in Werkzeugmaschinen, aus, betont man beim Energieketten-Experten.

Der einfache Aufklappmechanismus der Öffnungsstege im Außen- und Innenradius soll eine schnelle Befüllung der e-kette garantieren. Die verliersicheren Öffnungsstege, die sich per Schraubendreher öffnen lassen, sind um 115 Grad aufschwenkbar und rasten in Endposition ein. Wie die igus-Experten hervorheben, konnte durch die anwendungsorientierte Konstruktion bei der E4.1L im Vergleich zur E4.1 so viel Masse eingespart werden, dass die Kette rund 30 Prozent leichter ist. Dadurch ergebe sich ein weiterer Vorteil: „Auf diese Weise sparen Anwender nicht nur eine Menge Antriebsenergie“, so Harald Nehring. „Es lassen sich außerdem bei gegebenem Platzbedarf noch mehr Schläuche und Leitungen unterbringen – alle diese Vorteile machen die E4.1L zur vielleicht besten e-kette der Welt.“

Die Energiekette ist laut igus in noch mehr Innenhöhen zwischen 31 und 64 Millimetern sowie neuen Breiten sowie als komplett geschlossene Variante für den Schutz vor Spänen ab Lager lieferbar. Wie für die offene Energiekette bietet man eine ESD-Version und für das geschlossene Energierohr auch eine Hochtemperaturvariante an.