Mercedes S-Klasse Cabrio

Mit einem ersten Bild steigert Mercedes die Vorfreude auf das S-Klasse Cabrio. Offizielle Weltpremiere ist auf der IAA im September. – Bild. Daimler

Die S-Klasse verkauft sich wie geschnitten Brot. Grund genug für Mercedes eine Cabrio-Version aufzulegen ? erstmals seit 44 Jahren. Weltpremiere feiert die Oben-ohne-S-Klasse auf der IAA. Ein erstes Bild hat Daimler schon jetzt veröffentlicht.

Das Luxus-Cabrio basiert auf der Studie Ocean Drive, die der Stuttgarter Autobauer 2007 vorstellte ? die hatte allerdings noch vier Türen. Das Serienmodell wird ? Cabrio-typisch ? nur noch deren zwei haben. Die Silhouette entspricht der des Coupés. Die eleganten Formen kaschieren geschickt die Größe des Cabrios.

Es wird ? wie das Coupé ? eine Länge von immerhin knapp über fünf Metern haben. Auf Erlkönig-Aufnahmen ist zu erkenne, dass das Cabrio standesgemäß auf ein edles Stoffdach setzt.

Technische Details sind offiziell noch nicht bekannt, dürften aber denen der Coupé-Variante entsprechen. Unter der langen Haube sitzen vermutlich die V8- und V12-Motoren des Coupés, als S 500, S 63, S 63 4MATIC sowie als S 65.

Alle Beiträge zum Stichwort Daimler

gp

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?