Das 2014 in Paris gezeigte Showcar Infiniti Q80 soll die Basis für ein Luxus-Plug-in-Hybrid-Modell

Das 2014 in Paris gezeigte Showcar Infiniti Q80 soll die Basis für ein Luxus-Plug-in-Hybrid-Modell der Nissan-Tochter bilden. Bild: Infiniti

Als Basis für den Teilzeit-Stromer hat man sich bei der Nissan-Nobeltochter das in Paris 2014 gezeigte Showcar Q80 Inspiration ausgeguckt. Eine offizielle Bestätigung des Herstellers gibt es noch nicht, Automotive News schreibt aber unter Berufung auf eine Quelle bei Nissan, dass man mit der Entwicklung des Plug-in-Hybriden bereits begonnen habe. Der Q80 soll einen E-Antrieb erhalten, der mit einem 3-Liter-Twinturbo kombiniert werden soll. Weitere Details sind nicht bekannt. Das Fahrzeug könnte nach Einschätzung eines Marktexperten in drei bis fünf Jahren in den Verkauf kommen und dürfte vom Anspruch in einer Liga mit Mercedes S500 Plug-in-Hybrid und Porsche Panamera E-Hybrid platziert werden.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern Infiniti Nissan

fv