Produktion

Die relevantesten Nachrichten und Hintergründe rund um die Werke, Prozesse und Logistik der Automobilhersteller sowie ihrer Zulieferer.

 

24. Okt. 2019 | 16:35 Uhr
BMW erhält Deutschen Logistik-Preis 2019
Logistics Next prämiert

BMW erhält Deutschen Logistik-Preis 2019

Die Bundesvereinigung Logistik (BVL) zeichnet in diesem Jahr die BMW Group mit dem Deutschen Logistik-Preis aus. BMW überzeugte die Jury unter dem Vorsitz von Matthias Wissmann mit dem Transport- und Intralogistik-Projekt Logistics Next.Weiterlesen...

22. Okt. 2019 | 12:55 Uhr
Manz - Projekt KomVar Batteriezellproduktion
Batteriezellenfertigung in Deutschland

Startschuss für Projekt KomVar

Das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderte Projekt KomVar ("Kompetitive Variantenfertigung für Lithium-Akkumulatoren") ist offiziell gestartet. Ziel ist die Entwicklung und Einrichtung einer formflexiblen Demonstrator‐Zellfertigungslinie.Weiterlesen...

23. Sep. 2019 | 14:49 Uhr
Gehring liefert Anlagen zur Zylinderbearbeitung für VW China
Motorenoptimierung

Gehring liefert Anlagen zur Zylinderbearbeitung für VW China

Nach einer intensiven Kooperation bei der Prozess- und Technologieentwicklung rüstet Gehring den Volkswagen Konzern nicht nur in Nordamerika mit neuester Laser- und Hontechnologie zur Herstellung beschichteter EA 211 evo-Motoren aus, sondern ab sofort auch die ersten Werke in China.Weiterlesen...

23. Sep. 2019 | 10:44 Uhr
VW startet Batteriezellfertigung in Salzgitter
Traktionsbatterien

Batteriezellfertigung: VW Salzgitter legt mit Kleinserie los

Der Volkswagen Konzern hat im so genannten Center of Excellence (CoE) in Salzgitter eine Pilotanlage zur Batteriezellenproduktion für Kleinserien in Betrieb genommen. Ab 2020 soll dort eine 16-Gigawattstunden-Batteriezellfabrik entstehen.Weiterlesen...

06. Sep. 2019 | 16:20 Uhr
Ansage aus Zwickau: Im November geht der VW ID.3 in Serie
Umbau verläuft planmäßig

Ansage aus Zwickau: Im November geht der VW ID.3 in Serie

Das Volkswagen Werk Zwickau bereitet sich auf die ihm zugedachte Rolle als größtes und leistungsfähigstes E-Auto-Werk Europas vor. Aktuell werden die letzten Roboter aufgebaut und die Montage eingefahren, ab November startet die Produktion des Modells ID.3Weiterlesen...

06. Sep. 2019 | 14:39 Uhr
VinFast-Werk Hai Phong spielt die Siemens-Karte aus
Digitale Fabrik in Vietnam

VinFast-Werk Hai Phong spielt die Siemens-Karte aus

VinFast, Vietnams erster Automobil-Serienhersteller, hat seine ersten Fahrzeuge bereits nach 21 Monaten produziert. Die gesamte Wertschöpfungskette wurde mit Hilfe eines Digital-Enterprise-Portfolios integriert und digitalisiert.Weiterlesen...

02. Sep. 2019 | 16:47 Uhr
Hundertfach schneller: Verschleißschutz für Bremsscheiben auflasern
Beschichtungsverfahren verbessert

Hundertfach schneller: Verschleißschutz für Bremsscheiben auflasern

Mit dem vom Fraunhofer ILT und der RWTH Aachen entwickelten Extremen Hochgeschwindigkeits-Laserauftragschweißen (EHLA) können erstmals Verschleiß- und Korrosionsschutzschichten auf Bremsscheiben mit Prozessgeschwindigkeiten bis zu 500 Meter pro Minute aufgebracht werden.Weiterlesen...

27. Aug. 2019 | 11:55 Uhr
Polestar Produktionszentrum in Chengdu
"Gläserne Fabrik"

Polestar eröffnet ersten Produktionsstandort in China

Polestar, die Elektromarke von Volvo, hat jetzt ihre erste Fertigungsanlage im chinesischen Chengdu eröffnet.Weiterlesen...

22. Aug. 2019 | 16:58 Uhr
Škoda: Mehr Lackier-Kapazitäten in Mladá Boleslav
Nach 215 Millionen Euro-Invest

Škoda: Mehr Lackier-Kapazitäten in Mladá Boleslav

Škoda hat im tschechischen Stammwerk Mladá Boleslav eine neue Lackiererei in Betrieb genommen. Künftig erhalten hier bis zu 168.000 Karosserien pro Jahr ihren Farbauftrag, wodurch die gesamte Lackierkapazität des Werks auf jährlich 812.000 Einheiten steigt.Weiterlesen...

16. Aug. 2019 | 14:18 Uhr
Michael Hahne Novelis
Karosseriebau

Novelis: Neue Alulegierung bis zu 25 Prozent fester

Novelis hat eine neue hochfeste Aluminiumlegierung für Anwendungen in Karosseriestrukturen entwickelt. Gegenüber etablierten hochfesten 6000er Aluminiumlegierungen soll der Festigkeitsvorteil zwischen 15 Prozent und 25 Prozent liegen.Weiterlesen...