Produktion

Die relevantesten Nachrichten und Hintergründe rund um die Werke, Prozesse und Logistik der Automobilhersteller sowie ihrer Zulieferer.

 

12. Mai. 2016 | 05:55 Uhr
Portfolio-Direktorin für Elektroband bei Arcelor Mittal Global R&D
Booster für Elektromotoren-Entwicklung

ArcelorMittal fokussiert Datentransfer für E-Motorenbau

Die Elektroband-Daten des Stahlherstellers Arcelor Mittal sind ab sofort im Elektromaschinen-Berechnungstool JMAG der japanischen JSOL Corporation verfügbar. Auch Hersteller von Elektromotoren für Fahrzeuge sollen damit unter anderem die Vorlaufphase ihrer neuen Konstruktionen verkürzen können.Weiterlesen...

10. Mai. 2016 | 06:00 Uhr
Läpple fertigt CFK Motorhaube des BMW M4 GTS
CFK-Kleinserienauftrag aus München

Läpple bringt BMW M4 GTS unter die Haube

Läpple Automotive fertigt die CFK-Motorhauben für den neuen, exklusiven BMW M4 GTS. Als Generalunternehmer für dieses Projekt zeichnet die C-CON GmbH verantwortlich, als Werkstoffspezialist ist Cytec Solvay mit im Boot.Weiterlesen...

03. Mai. 2016 | 05:30 Uhr
Preh_Geschäftsführer Christoph Hummel
Einstieg in den US-Automationsmarkt

Preh IMA Automation besiegelt EVANA-Kauf

Preh IMA Automation (PIA), die Automations-Sparte der Preh-Gruppe, steigt durch den Zukauf der amerikanischen EVANA Automation in den US-Markt ein. Damit baut sie ihre globale Positionierung als Komplettanbieter im Bereich von Montageanlagen und Fertigungslinien weiter aus.Weiterlesen...

02. Mai. 2016 | 10:40 Uhr
Smart Factory, Wittenstein
Digitalisierung

Industrie 4.0: Wo sind die Updates zur Smart Factory?

Die Umsetzung des Themas Industrie 4.0 fällt vielen Fertigungsunternehmen schwer. Fest steht, dass die zunehmende Vernetzung von Produktion und Internet schon heute vielversprechende Potenziale eröffnet. Auch in Zukunft als Akteur wichtig: der Mensch.Weiterlesen...

02. Mai. 2016 | 10:25 Uhr
Rick Snyder Leichtbau BW
Transatlantischer Technologie-Austausch

Michigan meets Leichtbau BW

US-Gouverneur Rick Synder aus Michigan nahm die Hannover Messe zum Anlass, sich am Gemeinschaftsstand "Leichtbau aus Baden-Württemberg" über gewichtssparende Design-Trends im Automobilbau zu informieren.Weiterlesen...

22. Apr. 2016 | 08:00 Uhr
Mathias Kammüller, Trumpf
Trumpf-Pilotfabrik Industrie 4.0

Kammüller: Bis zu 30 Prozent mehr Produktivität durch Industrie 4.0

Der Werkzeugmaschinen- und Laserspezialist Trumpf hat seine operative Produktionseinheit Blech zu einer vernetzten Pilotfabrik umfunktioniert, um realistische Potenziale von "Industrie 4.0" auszuloten.Weiterlesen...

20. Apr. 2016 | 18:23 Uhr
Die Atlas Copco-Tochter SCA erweitert ihr Innovationcenter in Bretten.
7 Millionen Euro-Invest

Hybridfügen: Atlas Copco-Tochter SCA baut Standort Bretten aus

Der Industriekonzern Atlas Copco investiert über 7 Millionen Euro in den Standort von SCA in Bretten. Damit wird vor allem das Innovation-Center ausgebaut, das einen eigenen Schwerpunkt für Hybridfügetechnologien erhält. Dort sollen verschiedene Fügetechniken unter einem Dach gezeigt und entsprechende Versuche gefahren werden können.Weiterlesen...

18. Apr. 2016 | 06:15 Uhr
Für eine effiziente Einführung des Aqua Tech Systems bei Sicherstellung japanischer Standards hat
Aqua Tech Paint

Lackierung: Mazda treibt Wasserlack-System voran

Mazda hat jetzt auch im chinesischen Werk Jiangsu das neue Fahrzeug-Lackiersystem mit Farben und Lacken auf Wasserbasis eingeführt. Das sogenannte Aqua Tech Paint System gilt als das sauberste Lackiersystem der Welt und wird bisher nur im japanischen Mazda Werk Ujina verwendet.Weiterlesen...

15. Apr. 2016 | 10:43 Uhr
Experten konstatieren „sehr aufregende Zeiten für die Roboterindustrie.“
Weltweit 240.000 Industrieroboter verkauft

Automobilbau lässt Roboter-Population sprießen

Die Zahl der weltweit verkauften Industrie-Roboter hat im Jahr 2015 erstmals die Marke von rund 240.000 Einheiten erreicht. Das entspricht einem globalen Wachstum von 8 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die stärkste Nachfrage kommt erneut aus der Automobilindustrie. Das sind Ergebnisse des Statistikdepartments vom Weltroboterverband IFR.Weiterlesen...

15. Apr. 2016 | 06:15 Uhr
AWEBA zählt sich zu den international wichtigsten Komplettanbietern im Werkzeugbau.
Pressenbauer erweitert Kompetenzen erneut

Schuler kauft sächsischen Werkzeugbauer AWEBA

Die Schuler AG, Marktführer in der Umformtechnik, übernimmt den sächsischen Werkzeugbau-Spezialisten AWEBA und baut ihre Aktivitäten in diesem Geschäftsfeld damit deutlich aus. Die AWEBA Gruppe mit Sitz in Aue zählt zu den international wichtigsten Komplettanbietern im Werkzeugbau und Vorrichtungsbereich. Der Kaufvertrag sieht vor, dass Schuler 100 Prozent der AWEBA Werkzeugbau GmbH Aue erwirbt.Weiterlesen...