Doppelauftrag für Leadec: Instandhaltung von Batterielinien

Doppelauftrag für Leadec: Instandhaltung von Batterielinien in Kamenz und Jawor. (Bild: Leadec)

Der Anbieter technischer Dienstleistungen in der Automotive- und Fertigungsindustrie Leadec erhält zwei Aufträge der Mercedes-Benz AG in Deutschland und Polen. Diese wurden gemeinsam vergeben. Ab März 2020 übernimmt Leadec demnach Instandhaltungsarbeiten in der Batteriemontage am deutschen Standort Kamenz. Zudem bekommt der Industrieservice-Spezialist den Zuschlag für die komplette Produktionsinstandhaltung von Montagelinien in einem Werk im polnischen Jawor.

Für beide Standorte sei man bereits vor Ort tätig, teilt Leadec mit. Nun sollen die Instandhaltungsaktivitäten ausgebaut werden. Für ein Tochterunternehmen des Automobil-Konzerns montiert Leadec seit Mai 2019 die Batteriegehäuse am Standort in Hoyerswerda. Im polnischen Jawor ist Leadec bisher für die Instandhaltung der Motorproduktionslinien verantwortlich, im nächsten Schritt sollen nun auch Batterieproduktionsanlagen hinzukommen. Die Laufzeit beträgt laut Leadec jeweils fünf Jahre. Insgesamt betreut der Dienstleister damit acht Batterielinien. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem Konzept überzeugen konnten“, sagt Markus Glaser-Gallion, CEO von Leadec.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?