Genfer Autosalon 2018 - News

Daimler Pressekonferenz Genfer Salon 2018
Hintergrund

Klassische Automessen in der Krise: Hausmessen im Anmarsch?

Dass die großen Automessen immer mehr an Bedeutung verlieren, lässt sich seit Jahren beobachten. Rund um den Genfer Salon machte bei einigen Autoherstellern eine neue Idee die Runde: eine Hausmesse ohne Konkurrenz mit maximaler Aufmerksamkeit für die eigenen Neuheiten. Ähnliches gibt es bereits bei Apple und Tesla.Weiterlesen...

Corbellati Missile
Faszination

Sportwagen auf dem Genfer Autosalon: Wenn schon, denn schon

Elektromobilität hin, Dieselkrise her - beim Genfer Autos-Salon haben traditionell auch PS-starke Sportwagen ihre Bühne und das hat sich auch dieses Jahr nicht geändert: Die Bandbreite reicht von 600 PS starken klassischen Aston-Martin-Klonen bis hin zum Corbellati Missile mit 1800 PS.Weiterlesen...

ICONIQ L5
Vollautonomes Auto ab 2020

Iconiq, Microsoft und AKKA planen Level 5-Fahrzeug

Iconiq Motors, AKKA Technologies und Microsoft kooperieren mit dem Ziel, fahrerlose Technologien auf die Straße zu bringen. Vollautonomes Modell soll 2020 auf der Expo in Dubai eingeführt werden, die Massensproduktion soll Ende 2022 folgen.Weiterlesen...

Mansory Bugatti Veyron
Faszination

Extravaganz auf dem Autosalon: Abgefahren und typisch Genf

Keine Automesse ist so wie der Genfer Salon. Hier ist alles etwas kleiner, etwas exklusiver und überschaubarer als auf den großen Automessen in aller Welt. Leistungsstarke Sportskanonen, extravagante Studien und Einzelanfertigungen sind hier wichtiger als alles andere.Weiterlesen...

Dieter Zetsche präsentiert die neue A-Klasse in der Kromhouthal in Amsterdam
Dieter Zetsche lobt Li Shufu

Daimler an engeren Bindungen zu Geely interessiert

Daimler-Chef Dieter Zetsche hat sich interessiert daran gezeigt, engere Bindungen mit dem chinesischen Wettbewerber Geely einzugehen, dem Unternehmen des größten Anteilseigners der Stuttgarter. Jegliche Kooperation müsse aber vom bestehenden chinesischen Partner BAIC Motor unterstützt werden.Weiterlesen...

BMW Concept M8 Gran Coupé 2018 - kommt erst 2019 auf den Markt
Studien

BMW M8 Gran Coupé: Dreigestirn

BMW stellt in diesem Jahr seinen neuen 8er vor, der den Dreierpack aus 6er Coupé, Cabrio und Gran Coupé ablöst und zum neuen Aushängeschild der Marke machen soll. Auf dem 88. Genfer Salon gibt es erstmals einen seriennahen Ausblick auf das Gran Coupé zu sehen - als M-Version.Weiterlesen...

Urban Crossover-Studie Skoda Vision X
Autosalon Genf 2018

Skoda zeigt mit Vision X Mobilitätsideen der Zukunft

Das Skoda Auto DigiLab gibt auf dem Genfer Autosalon 2018 einen Ausblick auf die Mobilität von morgen. Cockpit der in Genf erstmals präsentierten Hybridstudie Skoda Vision X stellt aktuelle Konnektivitäts- und Mobilitätsdienste der Marke vor.Weiterlesen...

Daimler auf dem 88. Genfer Salon
Reportage

Die Höhepunkte des 88. Genfer Autosalons

Der 88. Genfer Salon geht in die Vollen. Stars, Neuheiten, Sternchen und Flops sind zahlreich, denn es gibt am elitären Lac Leman wieder einmal viel zu sehen. Abseits der hellen Scheinwerfer schwelt im Messezentrum Palexpo abseits der potenten Kraftprotze ein vorherrschendes Thema: hat der Diesel noch eine Zukunft?Weiterlesen...

Porsche Mission E Cross Turismo - Premiere auf dem Genfer Salon 2018
Studien

Porsche Mission E Cross Turismo: Elektro-Bruder des Cayenne

Der Tesla-Jäger Porsche Mission E lässt noch bis 2019 auf sich warten. Fest steht, dass das viertürige Luxuscoupé nicht das einzige Elektrofahrzeug aus dem Hause Porsche bleiben wird. Wie ein elektrischer Bruder des Cayenne aussehen könnte, zeigt auf dem Genfer Salon die Studie des Mission E Cross Turismo.Weiterlesen...

Mazda auf dem Genfer Automobilsalon 2018
Mazda auf dem Autosalon Genf 2018

Mazda stellt Benziner mit Kompressionszündung vor

Mazda stellt in Genf neben dem Mazda6 Kombi und den Konzeptfahrzeugen Vision Coupe und Kai Concept den Skyactiv-X-Motor vor. Der ist der erste Serien-Benzinmotor mit Kompressionszündung.Weiterlesen...