Audi A6

Mit einem sparsamen A6 will Audi vor allem seine Flottenkunden bei der Stange halten. - Bild: Audi

Das entspricht einem Normverbrauch von nur 4,5 Liter Diesel. Wie “Auto Motor und Sport” bei Audi erfuhr, soll der A6 mit der Zusatzbezeichnung „Ultra“ Ende des Jahres auf den Markt kommen. Das Auto wird von einem optimierten, 117 PS starken 2.0 TDI-Motor angetrieben.

Auto soll vor allem Firmenkunden halten

Mit dem sparsamen A6 will Audi vor allem seine Flottenkunden bei der Stange halten. Immer mehr Unternehmen reglementieren für ihre Dienstwagen den CO2-Ausstoß. Und dieser ist derzeit mit 129 Gramm pro Kilometer beim Diesel noch zu hoch und vor allem höher als bei den Konkurrenzmodellen, dem Fünfer von BMW und der E-Klasse von Mercedes.

Alle Beiträge zum Stichwort Audi

Auto Motor und Sport/Guido Kruschke