Benteler Electric Drive System CES 2020

Benteler zeigt sich in diesem Jahr erstmals auf der CES – Unter anderem mit dem Electric Drive System. Bild: Benteler

| von Jonas Rosenberger

Automobilzulieferer Benteler hat in diesem Jahr erstmals auf der Fachmesse für Konsumelektronik, der CES in Las Vegas, ausgestellt. Dabei wurde eine Zusammenarbeit mit dem Unterhaltungselektronikunternehmen Sony im Bereich von dessen Elektro-Pkw-Prototyp „Vision S“ bekanntgegeben.Das Fahrzeug enthalte verschiedene Technologien, die zu Sicherheit, Zuverlässigkeit, Komfort und Unterhaltung in der Mobilität beitragen, heißt es bei Benteler. Die Aufgabe des Zulieferers bestehe darin, entsprechende Schlüsselkomponenten bereitzustellen.

Außerdem präsentiert das Unternehmen das sogenannte „Electric Drive System“, das das Unternehmen mit dem Akronym „BEDS“ abkürzt. Es handelt sich um eine skalierbare Plattformlösung für Elektrofahrzeuge, teilt Benteler mit. In Zusammenarbeit mit Bosch wurde in den vergangenen Monaten die gemeinsame Rolling-Chassis-Lösung weiterentwickelt.

„Der Trend zu Elektrofahrzeugen wächst rasant. Mit unserem umfassenden Know-how in der Automobilindustrie unterstützen wir bereits existierende und neue Hersteller in diesem Bereich“, sagt Marco Kollmeier, Leiter der Business Unit Electro-Mobility bei Benteler Automotive.

Der Eintrag "freemium_overlay_form_apr" existiert leider nicht.