BorgWarners VTG-Turbolader kommt in den neuen Dreizylinder-Diesel-Aggregaten der Volkswagen-Gruppe

BorgWarners VTG-Turbolader kommt in den neuen Dreizylinder-Diesel-Aggregaten der Volkswagen-Gruppe zum Einsatz. Bild: BorgWarner

Wie BorgWarner meldet, erhöhen sie VTG-Turbolader die Leistung der Dieselaggregate mit 55 kW (75 PS) und 66 kW (90 PS). Beide Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro 6 und sollen neue Maßstäbe beim Verbrauch setzen. Verglichen mit den Vorgängern bieten die neuen Modelle eine Kraftstoffersparnis von bis zu 21 Prozent. Sein Debüt feiert der 55 kW starke Dieselmotor im neuen VW Polo. Als eines der effizientesten Dieselfahrzeuge in seinem Segment erreicht der Fünfsitzer einen Durchschnittsverbrauch von bis zu 3,1 Liter/100 km (EU-Normzyklus, kombiniert). Basierend auf dem modularen Dieselbaukasten werden die kraftstoffsparenden und emissionsarmen Aggregate in weiteren Fahrzeugen von Audi, Seat, Škoda und VW verfügbar sein.