Bosch Überrollsensor Auto

Als Bestandteil des Airbag-Systems haben Überrollsensoren die Aufgabe, die Neigungsänderung eines Fahrzeugs ? etwa vor einem drohenden Überschlag ? frühzeitig zu erkennen. - Bild: Bosch

Die Kantenlänge beträgt 10,3 Millimeter und gegenüber Sensoren der vorherigen, zweiten Generation (SMG06x) wurde eine Flächeneinsparung von 65 Prozent erreicht.

Bei gleicher Funktion unterscheiden sich die beiden Modelle der neuen Baureihe in der Betriebsspannung und in der Digitalschnittstelle zur Datenausgabe (SPI): Der SMG102 wird mit 3,3 Volt versorgt und verfügt über die Bosch-SPI, der SMG101 arbeitet mit 5 Volt und hat eine Open-SPI. Der Standard-Messbereich ist eine Überrollgeschwindigkeit bis zu ±240°/s; alternativ sind ab Werk ±300°/s programmierbar.

Sehr hoch ist die Überlastfestigkeit. Frühestens ab 600°/s ist mit einer Signalbegrenzung zu rechnen. Dieser Wert ist um mehr als Faktor Zwei besser als bei den Sensoren der vorherigen Generation. Für hohe Funktionssicherheit sorgen ein umfassender elektrischer und mechanischer Selbsttest und eine ständige Signalüberwachung. Damit sind die Sensoren der SMG10x-Reihe besonders auf sicherheitskritische Anwendungen zugeschnitten.

Überrollsensoren sollen Neigungsänderungen rechtzeitig erkennen

Überrollsensoren sind eine Teilgruppe der Drehratensensoren. Als Bestandteil des Airbag-Systems haben sie die Aufgabe, die Neigungsänderung eines Fahrzeugs ? etwa vor einem drohenden Überschlag ? frühzeitig zu erkennen. Noch bevor der Wagen mit dem Dach oder einer Flanke auf den Boden aufprallt, können so schützende Gurtstraffer aktiviert, Kopf- und Seiten-Airbags gezündet oder Überrollbügel ausgefahren werden.

Da sich diese lebensrettende Technik jedoch nur verhältnismäßig langsam durchsetzt, verläuft beispielsweise in den USA statistisch noch jeder fünfte Verkehrsunfall mit Fahrzeugüberschlag tödlich. Für die US-Regierung ist dies zu viel, und so wird sie ab September 2013 die gesetzlichen Anforderungen an den Insassenschutz bei Fahrzeugüberschlägen schrittweise verschärfen. Ab Herbst 2017 muss jeder Neuwagen in den USA den neuen Anforderungen genügen.

Alle Beiträge zum Stichwort Bosch

Auto-Reporter.NET/br