Neben den bekannten Bedienelementen wie Controller, Touchpad, Schalter und Sprachsteuerung

Neben den bekannten Bedienelementen wie Controller, Touchpad, Schalter und Sprachsteuerung Linguatronic verfügt die neue Mercedes-Benz E-Klasse als erstes Fahrzeug weltweit über Touch Control Buttons am Multifunktionslenkrad. Bild: Daimler

Das Themenrepertoire Daimlers auf der großen Digital-Messe spannt den Bogen vom intelligent vernetzten Fahrzeug, über Lifestyle-Angebote bis hin zum digitalen Auto der Zukunft. Wie der OEM heute mitteilt, können die Besucher noch vor der Weltpremiere in Detroit das Cockpit der kommenden E-Klasse erleben, das mit hochauflösenden Displays, frei programmierbaren Visualisierungen und Animationen, berührungssensitivem Touch Control, sowie Smartphone-Integration mit kapazitiver Antennenkopplung und Wireless Charging eine neue Ära der Digitalisierung und Vernetzung einläute. Einen Ausblick auf die User Experience der Zukunft zeigt Mercedes-Benz im Showcar „Concept Intelligent Aerodynamic Automobile“.