Mercedes-Benz S-Klasse breit

Der Chang'an Ford Ecosport ist in der Kategorie "Green Car of the Year" nominiert. - Bild: Ford

Doppelpremiere im chinesischen Guangzhou: Im Rahmen der Premiere des China-Kongresses der Branchenzeitschrift AUTOMOBIL PRODUKTION findet am 21. November erstmals die mit Spannung erwartete Wahl “China Car of the Year” statt.

Mercedes-Benz S-Klasse breit

Stark vertreten unter den nominierten Herstellern sind die deutschen Marken Mercedes und Porsche. Der Award “China Car of the Year” wird in den vier Kategorien “Green Car”, “Performance Car”, “Car Design” und der Hauptkategorie “Car of the Year” vergeben. In der Hauptkategorie werden der Mercedes S-Klasse gute Chancen eingeräumt.

Mercedes drei Mal, Porsche zwei Mal nominiert

Wenige Tage vor der Premiere der chinesischen Variante der weltweit wichtigsten Autowahl am 21. November, stehen die drei Fahrzeuge fest, die je Kategorie für den Preis nominiert wurden. Ein starkes Bild liefern dabei vor allem die beiden Stuttgarter Automobilhersteller ab. So wurden die Mercedes A- und S-Klasse in der Kategorie “Design of the Year” nominiert und die Mercedes S-Klasse zudem in der Kategorie “Car of the Year”.

Porsche muss sich mit dem Panamera E-Hybrid bei der Wahl zum “Green Car of the Year” mit dem Lexus ES 300h und dem Chang’an Ford Ecosport messen. Zudem sind die Zuffenhausener mit ihrem Porsche 918 Spyder in der Klasse “Performance Car of the Year” nominiert.

Hochkarätig besetzte Jury

Die Entscheidung über die Preisvergabe fällt eine zehnköpfige Jury, der die bekanntesten und wichtigsten Autojournalisten Chinas angehören. Unter Vorsitz von Liu Hongcang, Chefredakteur von “China Auto Pictorial” sind dies unter anderem: Xia Dong, Chefredakteur der China-Ausgabe von “Auto Motor und Sport, Liu Yu, Chefredakteur von “TopDriver” und Miao Jun, Chefredakteur von “Car and Driver”.

Gewählt wird das chinesische Auto des Jahres im Rahmen des ebenfalls zum ersten Mal stattfindenden China-Kongress der Branchenzeitschrift “AUTOMOBIL PRODUKTION”. Im Mittelpunkt des zweitägigen Kongresses steht die Entwicklung des chinesischen Marktes, die künftigen Trends dort und die speziellen Herausforderungen für Fahrzeugqualität und Fahrzeugproduktion.

Alle nominierten Fahrzeuge für “China Car of the Year”

“Green Car of the Year”
• Porsche Panamera E-Hybrid
• Lexus ES 300h
• Chang’an Ford Ecosport

“Performance Car of Year”
• Jaguar F-Type
• McLaren MP4-12C
• Porsche 918 Spyder

“Car Design of the Year”
• Mercedes Benz A-Klasse
• Mercedes Benz S-Klasse
• Chang’an Citroen DS5

“China Car of the Year”
• Mercedes-Benz S-Klasse
• Chang’an Ford Mondeo
• Range Rover

Frank Volk