Conti Festsattelbremse

Neue Festsattelbremse von Continental. - Bild: Continental

Daher hat der Automobilzulieferer Continental eine neue Festsattelbremse für mittelschwere Pkw entwickelt. Verglichen mit derzeit verbreiteten Faustsattelbremsen lässt sich mit der neuen Konstruktion bis zu 1,5 Kilogramm Gewicht pro Rad einsparen.

Um diesen Fortschritt auf einem hohen akustischen Niveau zu ermöglichen, hat Continental seine langjährige Erfahrung mit den FN Faustsattelbremsen in die Entwicklung der neuen Festsattelbremse (Fixed Caliper) übertragen. So verfügt der neue Aluminium-Monoblock-Bremssattel über gezogene Bremsbeläge und ist grundsätzlich deutlich robuster hinsichtlich Bremsenquietschen ? bisher ein Manko von Festsätteln.

Der neue Festsattel ist vorrangig für die Vorderachse ausgelegt, kann aber auch für die Hinterachse skaliert werden. Zudem gibt es auf Basis des Konzepts Überlegungen, für das Hochleistungssegment ebenfalls eine Lösung zu entwickeln.

Alle Beiträge zum Stichwort Continental

ampnet/nic