Mercedes F-CELL

Mercedes F-CELL: Technik ist heute schon absolut praxistauglich. - Bild: Daimler

“Die Technik ist fertig”, sagte Forschungsvorstand Thomas Weber der “Börsen-Zeitung”. Die aktuelle Weltumfahrung mit Brennstoffzellen-Fahrzeugen der B-Klasse zeige, dass die Technik absolut praxistauglich sei.

Was bislang fehle, sei die notwendige Infrastruktur bei den Tankstellen. In Deutschland reichten nach Webers Ansicht beispielsweise 1.000 Zapfstellen für die Betankung mit Wasserstoff.

Auf der Messe in Shanghai ist der F-CELL World Drive eines der Highlights. Von hier aus werden die Fahrzeuge am 22. April auf den letzten und längsten Abschnitt der Weltreise gehen. Von Shanghai führt die Route über Kasachstan und Russland zurück nach Europa, wo die Tour im Januar begann.

dpa-AFX/Guido Kruschke