Im neuen NX 200t kommt erstmals bei Lexus ein völlig neuentwickelter, aufgeladener Benzinmotor mit

Im neuen NX 200t kommt erstmals bei Lexus ein völlig neuentwickelter, aufgeladener Benzinmotor mit 2,0 Litern Hubraum mit einer Leistung von 175 kW (238 PS) zum Einsatz. Beide Modelle sind wahlweise mit Front- oder Allradantrieb erhältlich. Bild: Toyota

Design
Eingerahmt von LED-Scheinwerfern und -Tagfahrleuchten, ist der Lexus Diabolo Kühlergrill des NX das zentrale Element eines markanten Karosseriedesigns. Er verfügt über eine nach hinten abfallende Dachlinie sowie die Rückleuchten im L-förmigem Lexus Design, Türschlösser mit verborgenen Schließzylindern und integrierter Beleuchtung. Wie bei allen aktuellen Lexus Modellen ist auch die NX Armaturentafel in eine obere Informationsebene und eine untere Bedienebene unterteilt.
Die F SPORT Varianten zeichnen sich durch ein sportlicheres Karosseriedesign mit eigenständigem Kühlergrill und Frontschürze, schwarzen Außenspiegeln und Leichtmetallrädern.

Antrieb
Der neue NX 300h setzt auf den Lexus Vollhybridantrieb mit 2,5 Liter Atkinson-Benzinmotor, Generator, Elektromotor und Hybridbatterie. Bei einer Systemleistung von 145 kW (197 PS) wird das Hybrid-Modell voraussichtlich 5,2 l Benzin je 100 km verbrauchen und sich durch CO2 Emissionen von etwa 120 g/km auszeichnen.
Im neuen NX 200t kommt erstmals bei Lexus ein völlig neuentwickelter, aufgeladener Benzinmotor mit 2,0 Litern Hubraum mit einer Leistung von 175 kW (238 PS) zum Einsatz. Beide Modelle sind wahlweise mit Front- oder Allradantrieb erhältlich. Der NX 300h verfügt entsprechend über einen oder zwei Antriebselektromotoren.

Fahrdynamik
Das Fahrwerk des NX hat elektronisch geregelte Stoßdämpfer, die dazu beitragen, die Karosseriebewegungen zu minimieren. Die neu entwickelten Stoßdämpfer des adaptiven variablen Fahrwerk AVS ermöglichen eine elektronisch verstellbare Dämpfungseinstellung. Je nach gewähltem Fahr-Modus passt das System die Dämpfung der Beschaffenheit der Fahrbahn an. Dadurch wird die Wankneigung der Karosserie in Kurven minimiert.

Ausstattung und Sicherheit
Die Ausstattung des neuen NX umfasst erstmals bei Lexus eine kabellose Ladeschale für Smartphones. Das Navigationssystem lässt sich erstmals mit einem Touchpad steuern.
Als erstes Fahrzeug seiner Klasse bietet der neue NX serienmäßig eine adaptive Geschwindigkeitsregelung, die bis zur Höchstgeschwindigkeit den Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug automatisch einhält und in Kombination mit dem Pre-Crash Safety-System das Fahrzeug bei Bedarf selbsttätig bis zum Stillstand abbremst.

Alle Beiträge zum Stichwort MAN

Toyota/Marina Reindl