Im Rahmen des Deutschen Mittelstands-Summits am 27. Juni in Essen zeichnete der Mentor von TOP 100,

Im Rahmen des Deutschen Mittelstands-Summits am 27. Juni in Essen zeichnete der Mentor von TOP 100, Ranga Yogeshwar, die ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH zum wiederholten Mal als Top-Innovator aus und übergab ihr das TOP 100-Gütesiegel. Bild: ESG

“TOP 100″ zeichnet, wissenschaftlich geleitet durch Prof. Dr. Nikolaus Franke, Institut für Entrepreneurship und Innovation an der Wirtschaftsuniversität Wien, jedes Jahr die innovativsten Unternehmen des Landes aus. Die ESG gehört nun bereits zum fünften Mal zu den innovativsten Unternehmen in Deutschland.Für den Vorsitzenden der Geschäftsführung der ESG, Kai Horten, ist dieser erneute Erfolg bei TOP 100 etwas ganz Besonderes und keinesfalls selbstverständlich: „Die Auszeichnung sehen wir als Bestätigung für unser gemeinsames Engagement im Unternehmen. Aber gleichzeitig ist sie auch Verpflichtung, unsere Innovationsstärke konsequent auszubauen, um so mit jedem unserer vielfältigen Projekte echten Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen.“

Seit fünf Jahrzehnten zählt die in Fürstenfeldbruck – westlich von München – ansässige ESG zu den führenden deutschen Unternehmen für die Entwicklung, Integration und den Betrieb von komplexen, oftmals sicherheitsrelevanten Elektronik- und IT-Systemen. Mehr als 1600 Mitarbeiter weltweit erbringen für Kunden aus Militär, Behörden und Industrie Leistungen in der Logistik, der Systementwicklung, dem Training und der Beratung. Unabhängige Prozess- und Technologieberatung ist eine der Schlüsselkompetenzen, wie aus der jüngsten meldung des Unternehmens hervorgeht. und weiter: Technologietransfer zwischen den Märkten sei die Basis für den entscheidenden Beitrag zur Wertschöpfung der ESG-Kunden.

Alle Beiträge zum Stichwort ESG

ESG / Götz Fuchslocher