Faurecia_CAM_Preisverleihung

Thilo Ludewig (2.v.r.), Geschäftsführer der Faurecia Autositze GmbH und Leiter Forschung & Entwicklung Faurecia Automotive Seating, nahm den Preis von Prof. Dr. Stefan Bratzel (rechts), Direktor CAM, im Rahmen einer Fachkonferenz in Frankfurt am Main entgegen.

Thilo Ludewig, Geschäftsführer der Faurecia Autositze GmbH und Leiter Forschung & Entwicklung Faurecia Automotive Seating, nahm den Preis von Prof. Dr. Stefan Bratzel, Direktor CAM, im Rahmen einer Fachkonferenz in Frankfurt am Main entgegen. Die Jury würdigt damit unter anderem Neuerungen wie das Innenraumkonzept „Performance 2.0“, die Luxussitzstudie „Oasis“ und „NAFILean“, ein Spritzgussmaterial aus Naturfaser – die Faurecia im vergangenen Jahr auf den Weg gebracht hat. CAM-Leiter Professor Stefan Bratzel präzisiert: „Faurecia überzeugt in der Kategorie ‚Interieur’ durch seine hohe Innovationskraft und wartet im gesamten Fahrzeuginnenraum mit praktikablen und umweltverträglichen Lösungen auf – vom Zierelement bis zum Autositz. Das Unternehmen entwickelt nicht nur qualitativ hochwertige, sondern auch ästhetische Konzepte und wird zudem als innovationsstarker Lieferant wahrgenommen.“

Entscheidungsgrundlage für die Vergabe des AutomotiveINNOVATIONS-Awards ist eine Studie auf Basis von Erhebungen des CAM. Dabei werden die fahrzeugtechnischen Innovationen von zahlreichen Automobilherstellern und –zulieferern erhoben und nach quantitativen sowie qualitativen Kriterien bewertet. Für die Ermittlung der Gewinner wurden die veröffentlichten Entwicklungen der Zulieferer über einen Zweijahreszeitraum analysiert und nach Reife- und Innovationsgrad bewertet. Des Weiteren wurden die Kunden der Zulieferer bezüglich der Innovationsleistung befragt.
PwC-Automobilexperte Felix Kuhnert sagt: „Die Spitzenpositionierungen der deutschen Automobilhersteller beruhen zu einem nicht zu vernachlässigenden Teil auf der Innovationskraft der Automobilzulieferer. Für den andauernden Erfolg der deutschen Automobilwirtschaft wird es deswegen entscheidend darauf ankommen, die enge Vernetzung zwischen Herstellern und Zulieferern zu fördern.“ Nicht zuletzt treibe gerade der Premiumanspruch der deutschen Hersteller die Zulieferer zu Höchstleistungen.

Alle Beiträge zum Stichwort Faurecia

Faurecia / Christian Klein