Volvo Logo

Geelys Vorsitzender Li Shufu sagte, dass es bis jetzt noch keinen genauen Plan für reine Elektroautos gebe. Trotzdem sei klar, in welche Richtung es gehen solle. - Bild: Geely

In einem Bericht der Global Times heißt es, Geely und Volvo würden in hohem Maße in die Forschung, Entwicklung und Herstellung von elektrischen Antriebssystemen für Autos investieren, als Teil ihrer Strategie, die Technologie auf dem Markt voranzutreiben.

Volvo und sein chinesischer Eigentümer Geely haben bereits jeweils ihre eigenen Technologien in diesem Bereich entwickelt, obwohl Geely dem Bericht zufolge das Know-how von Volvo auch erfolgreich bei der Entwicklung des Elektrofahrzeugs EC7eingesetzt hat. Die beiden Unternehmen haben sich bereits für die Entwicklung eines neuen Kompaktmodell zusammengetan. Daher wäre es für beide Unternehmen sinnvoll, ihre jeweiligen Erfahrungen auf dem Gebiet Elektrofahrzeug-Technologie auszutauschen, erklären die Analysten von IHS Automotive. Elektrofahrzeuge werden demzufolge eine wichtige Rolle bei der Reduzierung von Emissionen spielen, sind jedoch auch sehr teuer in der Entwicklung. Zuletzt hatte Geely das britische Elektroauto-Startup “Emerald” gekauft.

Alle Beiträge zum Stichwort Volvo

IHS/Marina Reindl