Hybrid-Antrieb von GKN

Der neue Hybrid-Antrieb von GKN leistet bis zu 65kW und hat ein maximales Drehmoment von 2.000 Nm. Bild: GKN

Der britische Zulieferer GKN hat einen verbesserten Hybridantrieb entwickelt, bei dem ein wassergekühlter Elektromotor mit einer Ein-Gang-Automatik verbunden ist. Der Antrieb ist vor allem aufgrund seiner geringen Größe und des reduzierten Gewichts attraktiv. So ist er lediglich 30 cm hoch und 32 cm breit und wiegt mit 54 kg 2,5 kg weniger als vergleichbare Lösungen. Er produziert bis zu 65 kW und 2.000 Nm. GKN will den neuen Antrieb ab 2019 in Serie produzieren.

Bereits jetzt beliefern die Briten mehrere große Autohersteller. So finden Antriebe von GKN zum Beispiel Verwendung im BMW 2er Active Tourer Hybrid und dem Volvo S90 Hybrid.