Das neue Klebeband eignet sich zur Befestigung etwa von Parksensoren. Bild: 3M

Das neue Klebeband eignet sich zur Befestigung etwa von Parksensoren. Bild: 3M

3M Acrylic Plus doppelseitiges Klebeband EX4511 ist ein “tiefschwarzes, doppelseitiges Acrylic Plus Tape”, das sich nach Angaben der Klebstoffexperten durch “eine sehr gute Adhäsion zu modernen, schwierig zu verklebenden Automobillacken” auszeichnet und ohne Oberflächenvorbehandlungen auf mittel energetischen Kunststoffoberflächen verwendet werden kann. Der Acrylatkern garantiere eine gute Benetzung und Anpassung an die Oberflächengeometrie bei gleichzeitig guter innerer Festigkeit, heißt es weiter. Die Langzeitstabilität komplettiere die charakteristischen Eigenschaften des Klebebandes EX4511 und die tiefschwarze Klebebandfarbe passe sich gut der Einbauoptik an. Mit dem Klebeband will man der Automobilindustrie Vorteile bieten. So lassen sich nach Angaben des Unternehmens “negative Einflüsse auf die Gesundheit oder Umwelt durch unsachgemäße Anwendung von Haftvermittlern und Oberflächenvorbehandlungen” vermieden. Überdies will man Prozesskosten reduzieren und gleichzeitig die Prozesssicherheit und Kapazität durch den Verzicht auf die Oberflächenvorbehandlung erhöhen. Weitere Vorteile liegen nach Unternehmensangaben in einer Kostenreduktionen durch verringerte Lagerhaltungs- und Verwaltungskosten.

Alle Beiträge zum Stichwort 3M

3M/fu