Gibt es bald einen Range Rover mit E-Motor? – Bild: JLR

Gibt es bald einen Range Rover mit E-Motor? – Bild: JLR

Das berichtet das englische Fachblatt Autocar. Demnach soll der Wagen auf einer neuen Crossover-Variante des Geländewagen-Klassikers aufbauen. Die Stichwörter lauten: aerodynamischer und leichter. Sonst würde es den JLR-Ingenieuren nicht annähernd gelingen die Reichweite eines Tesla Model S zu erreichen.

Die Branchenkenner von IHS Automotive sehen in dem Elektro-SUV keinen Verkaufsschlager – falls er es überhaupt zur Serienreife schaffen sollte. Ein Plug-in Hybrid scheint die machbarere Alternative zu sein.

Alle Beiträge zum Stichwort JLR

Gabriel Pankow / Quelle: IHS