JLR_Technikvorstand_Nick

Gilt als „eine großartige Führungsfigur für den Bereich Technik“: Der designierte Jaguar Land Rover Technikvorstand Nick Rogers. Bild: JLR

Nach Angaben der Briten wird Rogers die Rolle Ziebarts für das globale Engineering von Jaguar Land Rover übernehmen und direkt an CEO Ralf Speth berichten. Wolfgang Ziebart soll demnach weiterhin für das Unternehmen tätig sein und „sich auf die technische Entwicklung konzentrieren.“
CEO Speth sagt dazu: „Dr. Ziebart ist im Juli 2013 zu Jaguar Land Rover gestoßen und hat unser Engineering Team seither durch eine Phase kontinuierlichen Wachstums begleitet während wir unsere Produktpalette immer weiter ausgebaut haben. Ich möchte Wolfgang Ziebart für seine Führung, seine Unterstützung und seinen Rat in dieser Phase danken und freue mich auf seine weitere Tätigkeit in unserem Unternehmen.“

Zu den Hintergründen für die Personalie macht Jaguar Land Rover keine Angaben.

Mit Blick auf Rogers heißt es: „Nick arbeitet seit mehr als 30 Jahren für Jaguar Land Rover und verfügt über eine umfassende Erfahrung in den Bereichen Engineering, Produktion und Vertrieb. Seine Fähigkeiten und seine bekennende Leidenschaft für Jaguar Land Rover werden ihn zu einer großartigen Führungsfigur für den Bereich Technik machen. Ich wünsche ihm und seinem Engineering Team viel Erfolg bei der Entwicklung innovativer Technologien und Fahrzeuge für die Zukunft von Jaguar Land Rover.“

Christian Klein

Alle Beiträge zum Stichwort Jaguar Land Rover