Lexus RC F

Der Lexus RC F soll ab Ende des Jahres in Deutschland erhältlich sein. Bild: Lexus

Der Motor entwickelt deutlich über 450 PS und mehr als 520 Nm Drehmoment. Das Aggregat des RC F läuft bei niedrigen Drehzahlen im verbrauchsoptimierten Atkinson-Zyklus und bei höheren Drehzahlen im Otto-Zyklus, um das maximale Leistungsniveau auszuschöpfen. Für ein charakteristisches Klangerlebnis wurden Ansaug- und Abgassystem optimiert: Bis etwa 3.000/min dominieren tiefere Frequenzen den kernigen Sound, bei Drehzahlen über 6.000/min bereichern zunehmend höherfrequente Anteile das Klangspektrum, so Lexus.

Der V8 ist mit einer 8-Stufen-Direktschalt-Automatik gekoppelt, die weltweit erstmals in einem heckgetriebenen Coupé mit Frontmotor mit einem Torque Vectoring Differential (TVD) kombiniert ist. Es soll mehr Traktion und Kontrolle im Grenzbereich und damit außergewöhnliche Fahrleistungen und maximale Fahrdynamik bieten.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern Lexus Toyota

Toyota / ks