Trotz niedriger Verbrauchs- und Emissionswerte erfülle die dynamische Auslegung des CT 200h auch

Trotz niedriger Verbrauchs- und Emissionswerte erfülle die dynamische Auslegung des CT 200h auch die Ansprüche ambitionierter Fahrer; für kraftvolle Beschleunigung, maximale Agilität und noch dynamischere Handlingeigenschaften steht ein spezieller “SPORT”-Modus zur Verfügung, der ein besonders spontanes Ansprechverhalten auf Gasbefehle bietet und den Elektro-Motor unter Vollgas mit 650 Volt Spannung beaufschlagt, so dass er seine volle Leistung von 82 PS (60 kW) entwickelt.

Das neue Modell richte sich an Kunden, die höchste Ansprüche an ihr Automobil stellen und zugleich über ein ausgeprägtes Umweltbewusstsein verfügen, so das Unternehmen.

Trotz niedriger Verbrauchs- und Emissionswerte erfülle die dynamische Auslegung des CT 200h auch die Ansprüche ambitionierter Fahrer; für kraftvolle Beschleunigung, maximale Agilität und noch dynamischere Handlingeigenschaften steht ein spezieller “SPORT”-Modus zur Verfügung, der ein besonders spontanes Ansprechverhalten auf Gasbefehle bietet und den Elektro-Motor unter Vollgas mit 650 Volt Spannung beaufschlagt, so dass er seine volle Leistung von 82 PS (60 kW) entwickelt.

Zeitgleich werden die Servolenkung, die Antriebsschlupf-Regelung und die Fahrdynamikregelung VSC auf ein Sport-Programm umgestellt, das maximalen Fahrspaß ohne Einbußen bei der Sicherheit ermöglicht. In den Betriebsarten “ECO” und “NORMAL” steht eine entspannte und ökonomische Fahrweise im Vordergrund, während der “EV”-Modus einen nahezu geräuschlosen und völlig emissionsfreien elektrischen Betrieb ermöglicht.

Der Verkaufsstart des neuen LEXUS CT 200h ist in Deutschland für Anfang März 2011 vorgesehen. Die exakten Preise und Ausstattungspakete wird LEXUS noch im Herbst bekannt geben. Nähere Informationen erhalten Interessierte unter www.lexus.de