• Mercedes feiert Premiere seiner neuen B-Klasse. - Bild: Daimler

    Mercedes feiert Premiere seiner neuen B-Klasse. - Bild: Daimler

  • Mercedes feiert Premiere seiner neuen B-Klasse. - Bild: Daimler

    Mercedes feiert Premiere seiner neuen B-Klasse. - Bild: Daimler

  • Mercedes feiert Premiere seiner neuen B-Klasse. - Bild: Daimler

    Mercedes feiert Premiere seiner neuen B-Klasse. - Bild: Daimler

  • Mercedes feiert Premiere seiner neuen B-Klasse. - Bild: Daimler

    Mercedes feiert Premiere seiner neuen B-Klasse. - Bild: Daimler

  • Mercedes feiert Premiere seiner neuen B-Klasse. - Bild: Daimler

    Mercedes feiert Premiere seiner neuen B-Klasse. - Bild: Daimler

  • Mercedes feiert Premiere seiner neuen B-Klasse. - Bild: Daimler

    Mercedes feiert Premiere seiner neuen B-Klasse. - Bild: Daimler

Im Vergleich zum Vorgänger kommt der kompakte Sports Tourer deutlich dynamischer daher, was an der Karosserie liegen dürfte, die um fast fünf Zentimeter niedriger wurde. Sie ist jetzt 1,79 Meter hoch und 4,36 Meter lang. Die Insassen sitzen nun um knapp neun Zentimeter tiefer.

Mit einem neuen Vierzylinder-Ottomotor mit Direkteinspritzung und Turboaufladung, einem neuen Dieselmotor, einem neuen Doppelkupplungsgetriebe und einem neuen Schaltgetriebe sowie neuen Assistenzsystemen soll die neue B-Klasse auch technologisch ein neues Kompaktklasse-Zeitalter bei Mercedes-Benz einläuten. Der Kompakte wird zum Bespiel serienmäßig über eine radargestützte Kollisionswarnung mit Radarsensoren und adaptivem Bremsassistenten verfügen, was die Gefahr eines Auffahrunfalls verringern soll.

Als Motorisierung kommen für die kommende B-Klasse neue Vierzylinder-Benziner mit 1,6 Liter Hubraum als B 180 mit 90 kW (122 PS) und als B 200 mit 115 kW (156 PS) zum Einsatz. Auch wird es einen neuen Diesel-Vierzylinder mit 1,8-Liter Hubraum geben. Als B 180 CDI stehen 80 kW (109 PS) zur Verfügung, als B 200 CDI sind es 100 kW (136 PS). Weitere Motorvarianten sind in Vorbereitung. Mit einem neuen Doppelkupplungsgetriebe und einem neuen Schaltgetriebe sowie neuen Assistenzsystemen soll auch technologisch ein neues Kompaktklasse-Zeitalter bei Mercedes-Benz einläuten.

“So viele Neuheiten auf einen Schlag gab es noch bei keinem Modellwechsel in der Geschichte von Mercedes-Benz”, sagt Dr. Thomas Weber, Daimler-Vorstand für Konzernforschung und Leiter Entwicklung Mercedes-Benz Cars. Preise für die neue B-Klasse-Generation, die ab November 2011 erstmals zu den Mercedes-Händler rollen wird, gab Daimler noch nicht bekannt.

Alle Beiträge zu den Stichworten Daimler Mercedes-Benz

kru