Porsche Panamera Hybrid

New Generation aus Zuffenhausen. Der Porsche Panamera fährt nun auch als Plug-in-Hybrid. - Bild: Porsche

Für das Spezial Elektromobilität testete antriebspraxis-Redakteur Joachim Vogl 2011 unter anderem den Panamera S Hybrid, einen Parallel-Vollhybrid. Der Verkaufsstart hat gerade eben begonnen.

Der Panamera S E-Hybrid mit 416 PS System­leistung ist die konsequente Weiterentwicklung des Parallel-Vollhybrids mit kraftvollerem Elektro­motor, leistungsfähigerer und energiereicherer Batterie sowie externer Auflademöglichkeit am Stromnetz.

Der Elektroantrieb leistet mit 95 PS (70 kW) mehr als doppelt so viel wie die 47 PS (34 kW) starke E-Maschine des Vorgängermodells. Er bezieht seine Energie aus der neu entwickelten Lithium-Ionen-Batterie, die mit 9,4 kWh über mehr als den fünffachen Energieinhalt der bisherigen 1,7 kWh-Batterie in Nickel-Metallhydrid-Technik verfügt.

Den gesamten Beitrag lesen Sie auf www.konstruktion.de.

Joachim Vogl/Antriebspraxis/Guido Kruschke