Zu den Modellen mit weniger als 100 g/km CO2 gehört der Peugeot 108 mit 1.0- und 1.2-Liter-Aggregaten und CO2-Werten in Höhe von 95 bis 99 g/km. Bild: Peugeot

Zu den Modellen mit weniger als 100 g/km CO2 gehört der Peugeot 108 mit 1.0- und 1.2-Liter-Aggregaten und CO2-Werten in Höhe von 95 bis 99 g/km. Bild: Peugeot

Die Vorgabe der Europäischen Union von 130 g/km CO2 für das Jahr 2015 unterbiete man damit schon heute deutlich, heißt es in einer aktuellen Mitteilung des französischen Herstellers. Damit stehe man auch an der Spitze des Flottenverbrauch-Rankings CAFE (Corporate Average Fuel Economy). Immer mehr Motoren aus dem aktuellen Peugeot-Programm, insbesondere die so genannten PureTech-Turbobenziner mit drei Zylindern sowie die BlueHDi-Dieselmotoren, erfüllen schon jetzt die Abgasnorm Euro 6. Mit diesen “wegweisenden Technologien” stehe Peugeot beim Thema niedriger CO2-Ausstoß in Europa an der Spitze. 23 Modelle aus fünf Baureihen der aktuellen Modellpalette bleiben beim CO2-Ausstoß unter der Grenze von 100 g/km, 13 dieser Modelle erreichen oder unterbieten bereits heute den für 2020 geplanten EU-Richtwert von 95 Gramm CO2 pro Kilometer.

Alle Beiträge zum Stichwort Peugeot

fu