Porsche Panamera Diesel

Rein rechnerisch ohne Tankstopp von Berlin nach Bologna - der neue Porsche Panamera Diesel. - Bild: Porsche

Mit einer Tankfüllung von 80 Litern kommt der neue Panamera Diesel mit über 1.200 Kilometer Reichweite. Dank seines Verbrauchs von nur 6,3 Liter Diesel auf 100 Kilometer im NEFZ mit den optionalen Leichtlaufreifen – entsprechend 167 g/km CO2 – kann der erste Porsche Gran Turismo mit Diesel-Sechszylinder somit rein rechnerisch ohne Tankstopp von Berlin nach Bologna fahren. Mit der serienmäßigen Bereifung soll der Verbrauch mit 6,5 l auf 100 km ebenfalls auf einem sehr niedrigen Niveau liegen.

Im Panamera Diesel kommt der laufruhige Dreiliter-V6-Motor zum Einsatz, dessen Nennleistung von 250 PS zwischen 3.800/min und 4.400/min anliegt. Eine hohe Durchzugskraft verspricht das maximale Drehmoment von 550 Newtonmeter, das konstant zwischen 1.750/min und 2.750/min zur Verfügung steht. In Zusammenarbeit mit der Achtgang-Tiptronic S beschleunigt der Turbodiesel-Sechszylinder den neuen Gran Turismo in 6,8 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit ist bei 242 km/h erreicht. Der Panamera Diesel ist ausschließlich mit Hinterradantrieb lieferbar.

Der Panamera Diesel wird in Deutschland 80.183 Euro einschließlich Mehrwertsteuer und länderspezifischer Ausstattung kosten und soll ab August 2011 ausgeliefert werden. Erkennbar ist das neue Modell am Schriftzug „diesel“ auf den Vordertüren.