Durchschnittlich 141 PS haben neu zugelassene Autos mittlerweile. 1995 waren es erst 95 PS. Bild:

Durchschnittlich 141 PS haben neu zugelassene Autos mittlerweile. 1995 waren es erst 95 PS. Bild: flashpics - Fotolia.com

Bis April kletterte die durchschnittliche PS-Zahl von neu zugelassenen Autos in diesem Jahr auf 141, ergab eine am Sonntag bekannt gewordene Untersuchung des CAR-Center Automotive Research an der Universität Duisburg-Essen. Im vergangenen Jahr hatte der Wert noch bei 138 PS gelegen, 1995 waren es lediglich 95 PS. Die einzige Unterbrechung des Aufwärtstrends gab es im Jahr 2009, als die Abwrackprämie verstärkt zum Kauf von Kleinwagen beitrug. Anfang der 1970er Jahre hatte selbst ein Porsche 911 nur 130 PS.

dpa-AFX / Andreas Karius