Tesla Model S

Das Model S schaffte eine Rekordreichweite von fast 900 Kilometern. – Bild: Tesla

Musk ist überzeugt, dass die Reichweite von E-Autos um die fünf bis zehn Prozent pro Jahr steigen wird. Aktuell liegt der Reichweiten-Rekord des Model S bei 885,62 Kilometern. Rekordhalter Corey Spencer fuhr dabei allerdings über 26 Stunden mit gerade einmal 35,4 km/h auf öffentlichen Straßen in den USA.

Darüber hinaus befinden sich die kalifornischen E-Auto-Pioniere rund um Elon Musk laut Autoblog in Gesprächen mit einem europäischen Autobauer, über die gemeinsame Nutzung des Tesla-Supercharger-Netzwerks. Demnach habe ein OEM Musk auf eine künftige Partnerschaft angesprochen. Um welchen Autobauer es sich dabei genau handelt ist unbekannt. Musk verriet gegenüber Clean Technica nur, dass es sich nicht um einen Hersteller aus Deutschland handelt. Tesla sei allerdings offen für Gespräche mit jedem Autobauer. Das Supercharger-Netzwerk sei nie nur exklusiv für Teslas vorgesehen gewesen.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern Tesla Supercharger

Gabriel Pankow