Toyota Auris Hybrid

Der neue Toyota Auris Hybrid verbraucht fast nix - das ist die Botschaft im aktuellen Toyota-Spot. - Bild: Toyota

Am Beispiel des ersten Kompaktwagens mit Vollhybrid-Technik, dem neuen Toyota Auris, erklärt Dirk Breuer, Pressesprecher bei Toyota, dabei seinem alten Kumpel Günni und dessen Freundin Chantal die Vorzüge der umweltfreundlichen Antriebslösung. Und die drei sind sich schnell einig: Der verbraucht fast nix.

Im Toyota Auris kommt der Motor des Prius zum Einsatz. Der 1,8-Liter Benziner mit 73 kW / 99 PS ist über ein Planetengetriebe mit einem 60 kW/82 PS starken E-Motor verbunden. Gemeinsam ergibt dies eine Systemleistung von 100 kW / 136 PS. Der Auris Hybrid hat 3,8 Liter Normverbrauch und CO2-Emissionen von 89 Gramm pro Kilometer. Er ist zu Preisen ab 22.950 Euro erhältlich.

ampnet/jri