Produktionstechnik

Aktuelle technische Innovationen und Entwicklungen aus der Automobilfertigung

Zwei Produktionsmitarbeiter in Wolfsburg erproben neue Verfahren im 3D-Druck
Vom Piloten in die Serie

So steht es um den 3D-Druck in der Automobilindustrie

3D-Druck ist auf dem Vormarsch und passt sich den Herausforderungen der Serienfertigung an. Die rasante Weiterentwicklung von Druckern und Materialien senkt die Stückkosten und sorgt für mehr Wettbewerbsfähigkeit.Weiterlesen...

Umbaumaßnahmen bei Volkswagen Nutzfahrzeuge Hannover
Modernisierung und Umbaumaßnahmen

Volkswagen Nutzfahrzeuge bereit für Multivan und ID. Buzz

Nach dreiwöchiger Produktionsruhe startet bei VWN in Hannover wieder die Produktion des T6.1. In der Pause wurde das Werk umfassend auf die Serienfertigung des neuen Multivan sowie die Integration der ID. Buzz-Fertigung vorbereitet.Weiterlesen...

Ein Roboter hilft bei der Batterieproduktion.
Pilotkunde Webasto

Bosch liefert Fabrikausrüstung für Batterieproduktion

Ein neues Geschäftsfeld soll bei Bosch jährlich eine Viertelmilliarde Euro Umsatz generieren: Der Zulieferer stattet Batteriefabriken mit einzelnen Komponenten, Softwarelösungen und kompletten Monatgelinien aus. Pilotkunde ist etwa Webasto.Weiterlesen...

Audi Hungaria in Győr
Nachhaltige Produktion

Audi führt in Ungarn geschlossenen Aluminiumkreislauf ein

Audi Hungaria ist zum 1. Juli 2021 mit dem Projekt Aluminium Closed Loop gestartet. Bei der Produktion entstandene Aluminiumabfälle werden nach Legierung selektiv gesammelt und zurück zum Zulieferer gebracht, der daraus neue Aluminium-Coils herstellt.Weiterlesen...

Volvo Northvolt
Joint Venture

Volvo und Northvolt wollen Batteriefabrik bauen

Durch die Investitionen des VW-Konzerns erlangte Northvolt im Bereich Batteriefertigung zusätzliche Bekanntheit. Nun will auch Volvo die Dienste des Unternehmens in Anspruch nehmen.Weiterlesen...

Zwei VW-Mitarbeiter prüfen die Qualität von im Binder-Jetting-Verfahren hergestellten Strukturteile.
Im Stammwerk Wolfsburg

Volkswagen setzt verstärkt auf 3D-Druck

Volkswagen treibt den Einsatz von 3D-Druckern in der Autoproduktion voran. Erstmals wurde jetzt im Stammwerk Wolfsburg das neueste Verfahren – das sogenannte Binder-Jetting – in der Teilefertigung eingesetzt.Weiterlesen...

Stellantis implementiert die EMP2-Plattform in Rüsselsheim.
Am Opel-Stammsitz

Stellantis implementiert die EMP2-Plattform in Rüsselsheim

Der 14-Marken-Konzern Stellantis meldet am Opel-Stammsitz in Rüsselsheim umfangreiche Arbeiten zur Implementierung der elektrifizierten EMP2-Plattform. Das Werk soll für das Zeitalter der Elektromobilität gerüstet werden.Weiterlesen...

Fahrzeugproduktion von Volvo im Werk im chinesischen Luqiao.
Nachhaltige Produktion

Volvo setzt auf fossilfreien Stahl

Volvo Cars und der schwedische Stahlhersteller SSAB wollen künftig gemeinsam die Entwicklung von fossilfreiem Stahl für den Einsatz in der Automobilindustrie erforschen.Weiterlesen...

Eine Warmumformanlage in der Produktion von Benteler.
Predictive Quality

Benteler nutzt Machine Learning zur Qualitätskontrolle

Maschinelles Lernen hält vielerorts Einzug in die Produktion der Autobranche. Gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut erprobt Benteler die Technologie nun ebenfalls – zur Kontrolle bei Warmumformprozessen.Weiterlesen...

Mahle eröffnet neues 3D-Druck-Center in Stuttgart.
Additive Fertigung

Mahle eröffnet neues Zentrum für 3D-Druck in Stuttgart

Mahle hat ein neues Zentrum für additive Fertigungsverfahren an seinem Hauptsitz in Stuttgart eröffnet. Das neue Center wird der Zulieferer sowohl für die interne Prototypenfertigung als auch für Kundenaufträge nutzen.Weiterlesen...