Produktionstechnik

Aktuelle technische Innovationen und Entwicklungen aus der Automobilfertigung

Oliver Riedel, Institutsleiter Fraunhofer IAO.
Oliver Riedel, Fraunhofer IAO

"Die Transformation führt zu gesteigertem Druck bei Zulieferern"

Um die Vielfalt im Antrieb künftig zu bewältigen, setzen OEMs auf unterschiedliche Philosophien. Zu den Auswirkungen insbesondere für die Arbeits- und Organisationsgestaltung und die Lieferketten steht Oliver Riedel, Institutsleiter am Fraunhofer IAO, Rede und Antwort.Weiterlesen...

Sonnenkollektoren auf dem Magna-Werk in Graz.
Nachhaltigkeitsziele

Magna möchte bis 2030 klimaneutral werden

Magna kündigt an, bis 2025 in Europa und bis 2030 in allen weltweiten betrieben klimaneutral zu arbeiten und setzt für das Erreichen der Ziele auf einen wissenschaftsbasierten Ansatz.Weiterlesen...

Volvo Fahrzeugakku
Nachhaltigkeitsstrategie

Volvo treibt die Kreislaufwirtschaft voran

Bis zum Jahr 2040 möchte Volvo komplett klimaneutral arbeiten. Mit den Prinzipien der Kreislaufwirtschaft spart das Unternehmen neben CO2 auch bares Geld ein.Weiterlesen...

CNC Fräse
25 Prozent Minus bis 2030

Abschied vom Verbrenner trifft Werkzeugmaschinenbauer

Der Wandel in der Autoindustrie hin zur Elektromobilität trifft auch die Werkzeugmaschinenbauer. Eine aktuelle Studie rechnet bis 2030 mit einem Markteinbruch von 25 Prozent.Weiterlesen...

Arbeiter hält eine Wanne mit kobaltfreiem Kathodenmaterial für Batteriezellen.
Kobaltfreie Batteriezellen ab Juni 2021

Svolt startet Produktion kobaltfreien Kathodenmaterials

Svolt meldet den Start der Massenproduktion von kobaltfreiem Kathodenmaterial für seine Nickel-Mangan-Batteriezellen in Jintan, im Osten Chinas. Die Zellfabrik soll jährlich 5.000 Tonnen des Materials herstellen.Weiterlesen...

Die Batterieproduktion von Volkswagen in Braunschweig.
Zweite Ausbaustufe

Volkswagen verdoppelt Batteriekapazitäten in Braunschweig

Bei der Elektro-Offensive des Volkswagen-Konzerns nimmt das Werk in Braunschweig eine Schlüsselrolle ein. Künftig werden dort jährlich mehr als eine halbe Million Batteriesysteme für E-Modelle unterschiedlicher Marken gefertigt.Weiterlesen...

Mensch-Roboter-Kollaboration bei ZKW.
Kollaborierende Roboter

Lichtexperte ZKW nimmt Cobot-Programm in Betrieb

Nach rund einem Jahr Entwicklung und Optimierung ist das Cobot-Programm des Licht- und Elektronikexperten ZKW im Echtbetrieb angekommen. Der Zulieferer beschleunigt den Montageprozess um rund 20 Prozent.Weiterlesen...

Netzwerkkabel
Konzerne im Fokus von Hackern

IT-Angriffe auf die Industrie werden gefährlicher

Die reine Zahl von IT-Angriffe sei im vergangenen Jahr zwar gesunken, heißt es in einer Studie des Security-Experten Kaspersky. Die Attacken seien aber lokaler, fokussierter und dadurch auch komplexer und schwerer zu erkennen.Weiterlesen...

Ein Fanuc-Roboter bewegt den Tesa-Applikator für den automatisierten Lochverschluss über die Taycan-Karosserie
Innovative Hohlraumversiegelung

Porsche klebt lieber, statt zu stopfen

Sportwagenbauer Porsche versiegelt die Hohlräume der Taycan-Karosserie seit letztem Sommer automatisiert und mit speziellen Klebepads von Tesa. Das neue Verfahren hat sich bewährt – und kommt als Nächstes im Werk Leipzig zum Einsatz.Weiterlesen...

Eine Recyclinganlage für Batterien.
InMotion Ventures

Jaguar Land Rover investiert in Batterierecycling

Die zunehmende Bedeutung der Elektromobilität erfordert Lösungen für das Recycling: Mit einer Investition in das Unternehmen Battery Resourcers möchte JLR einen Kreislauf etablieren, in dem Altbatterien wiederverwertet werden.Weiterlesen...