Produktionstechnik

Anzeige
Filter- und Formteile von Haver & Boecker

Automotive: Wertschöpfung steigern durch individuelle Lösungen

Die steigenden Anforderungen des Automotive-Bereichs stellen Ingenieure vor besondere Herausforderungen: Trotz immer kürzer werdender Entwicklungszyklen sind Langlebigkeit und Produktqualität wichtige Faktoren. Am Beispiel eines Getriebeölfilters erfahren Sie, wie Sie mit individuellen Lösungen aus Draht- und Filtergewebe die Wertschöpfung im Automotive-Bereich steigern. Lesen Sie den gesamten Beitrag!

Mit Eye-Tracking-Systemen wertet das Fraunhofer IPA das Arbeiten an Monteurs-Arbeitsplätzen aus
Forschungsprojekt Data Driven User Needs Assessments

Fraunhofer IPA: Mitarbeiterzentrierte Arbeitsplätze steigern Produktivität

RFID-System SIMATIC RF300
Anzeige
SIMATIC Ident

Datenbasierte Nachverfolgbarkeit in der Automobilproduktion

Presswerk bei Audi
Einsatz wiederaufbereiteten Aluminiums

Audi setzt auch in Ingolstadt auf Aluminium Closed Loop

Digitaler Montageassistent: Ein Mann mit Augmented Reality-Brille
Digitale Montageassistenten

KIT-Spinoff arbeitet an KI-gestützter Objekterkennung

Pick by Sensor-System von NextLap
Pick by Sensor-Systeme

NextLap kooperiert mit NeoLog

Eine Linie im chinesischen Volvo-Werk Chengdu-
Nachhaltige Produktion

Volvo senkt Emissionen in chinesischem Werk

Photovoltaik-Module auf dem Dach des After Sales Centre am Toyota-Standort Brüssel
Neue Maßnahmen im Werk Brüssel

Toyota setzt auf grüne Energie

Roboterarm von Kuka arbeitet an der Karosserie eines Daimler-Autos
Bitkom-Studie

Industrie 4.0 nimmt Fahrt auf

Produktion des Audi A3 Sportback in Ingolstadt. Im Bild die Endabnahme
Remote Production System

Audi setzt auf digital gesteuerte Fahrzeuginbetriebnahme

Skoda Auto Recycling
Wiederverwertung sämtlicher Produktions-Abfälle

Skoda setzt neues Recycling-Management um