Peugeot produziert bereits seit 30 Jahren Automobile in China. Im Bild der 308 im Werk Wuhan. Bild: Peugeot

Peugeot produziert bereits seit 30 Jahren Automobile in China. Im Bild der 308 im Werk Wuhan. Bild: Peugeot

Das erste in China produzierte Auto der am 26. September 1985 gegründeten Guangzhou Peugeot Automobile Company (GAPC) war ein 504, später folgte der 505. Mit der französischen-chinesischen Produktions-Partnerschaft in Guangzhou habe man Pionierarbeit auf einem Automarkt geleistet, der damals erst erwachte, heißt es in einer mitteilung der Marke. Während Peugeot heute vom aktuellen Spitzenmodell 508 bereits mehr Einheiten in China als auf dem französischen Heimatmarkt verkauft, mussten die ab 1985 in Guangzhou gefertigten Modelle 504 und 505 zunächst die Anlaufprobleme eines neuen Wachstumsmarktes überwinden. Das Joint Venture GAPC erreichte zwar nicht die angestrebte Jahresproduktionszahl. Dennoch lief 1993 auch die Teilefertigung bei GAPC erfolgreich an und sogar der Export von Peugeot 505 aus Guangzhou nach Ägypten, Algerien und Arabien startete. Ein Export, durch den Peugeot in China einmal mehr eine Vorreiterrolle übernahm. Im Jahr 1997 beendete Peugeot allerdings das Joint Venture in Guangzhou, um dann vier Jahre später neu aufgestellt nach China zurückzukehren.

Zunächst wurden das 206 Coupé Cabriolet und der 406 als Coupé wie auch die große Sechszylinder-Limousine 607 importiert. 2002 wurde in Beijing dann ein neues Joint Venture unterzeichnet. Damals erweiterten PSA Peugeot Citroën und der chinesische Hersteller Dongfeng Motors eine erstmals 1990 geschlossene Kooperation zum bis heute erfolgreichen Unternehmen Dongfeng Peugeot Citroën Automobile (DPCA). Erste wichtige Maßnahme bei DPCA war ein 600 Millionen Euro umfassendes Kapitalprogramm, das die Produktionskapazität ab 2004 auf 300.000 Fahrzeuge pro Jahr erweiterte. Weitere Modelle aus China waren etwa der 307. Das aktuelle Repertoire umfasst etwa den 508 sowie die beiden SUV 2008 und 3008. Die in China beliebten SUV-Modelle machen sogar ein Drittel des Gesamtabsatzes der Marke aus. China ist mittlerweile zum größten Markt für die Löwenmarke aufgestiegen.

Alle Beiträge zum Stichwort Peugeot

fu