Ford C-MAX

Ford C-MAX: Seit der Markteinführung der neuen Modellgeneration wurden rund 100.000 Exemplare verkauft oder bestellt. - Bild: Ford

Alleine in diesem Jahr wurden bis Mai 2011 doppelt so viele Modelle verkauft wie im Vergleichszeitraum des vergangenen Jahres. Um die starke Nachfrage zu erfüllen, wurde die tägliche Produktion des Ford C-MAX im spanischen Ford-Werk in Valencia um 18 Prozent gesteigert.

“Wir haben mit einem großen Interesse an den Modellen Ford C-MAX und Ford Grand C-MAX gerechnet, doch eine dermaßen starke Nachfrage hat selbst unsere Erwartungen übertroffen”, sagte Roelant de Waard, Vice President, Marketing and Sales, Ford of Europe, Köln.

Die meisten Kunden entscheiden sich bei der Anschaffung eines neuen Ford C-MAX für eine gehobene Ausstattungsvariante. Tatsächlich kauften 65 Prozent aller Kunden besser ausgestattete Modelle wie etwa den Ford C-MAX Titanium, verglichen mit einem Anteil von 32 Prozent an gehobenen Ausstattungsvarianten im Vergleichszeitraum des vergangenen Jahres.

Im Segment der Kompaktvans ist der Ford C-MAX Marktführer in Italien (27 Prozent Verkaufsanteil) und in Irland (23 Prozent Verkaufsanteil). In fast allen 19 traditionell europäischen Ford-Märkten konnte der neue C-MAX gegenüber 2010 seine Verkaufsanteile im Segment verdoppeln.