Opel Vivaro

Opels Vivaro wird weiterhin im englischen Luton vom Band laufen. - Bild: Opel

Wie beide Unternehmen am Donnerstag mitteilten, soll die nächste Generation der Vivaro- und Trafic-Modellreihe im englischen Luton beziehungsweise im französischen Sandouville gebaut werden.

Das Werk in Luton werde weiterhin eine wichtige Rolle im Produktionsverbund von Opel/Vauxhall spielen. Bislang wurde der Renault Trafic in Grossbritannien produziert und lief zuletzt auch in Spanien vom Band.

Im September hatten Renault und Opel angekündigt, ihre Zusammenarbeit im Bereich der leichten Nutzfahrzeuge fortzuführen. Die Kooperation begann im Jahr 1996 mit der Kooperation bei der ersten Generation des Opel/Vauxhall “Movano” und des Renault “Master”. Seitdem wurde die Zusammenarbeit erweitert.

Dow Jones Newswires/gk