VW Produktion

Hohe Nachfrage: VW stellt 700 Leiharbeiter für T5-Produktion ein. - Bild: VW

Im Stammwerk Hannover sollen in der zweiten Jahreshälfte rund 7.000 zusätzliche Fahrzeuge des Typs in einer verkürzten Nachtschicht produziert werden, meldete ein Firmensprecher am Freitag. Dafür werden zusätzlich befristete Arbeitsverhältnisse für rund 700 Leiharbeitnehmer geschaffen.

Allein von Januar bis Mai sei eine generelle Auslieferungssteigerung von rund 23 Prozent erreicht worden. Beim T5 habe das Marktwachstum bei etwa 14 Prozent gelegen. In der ersten Jahreshälfte wurden etwa 4.300 zusätzliche T5 in Sonnabendschichten gefertigt.

Die Nutzfahrzeugsparte von Volkswagen hatte im vergangenen Jahr operativ mit 232 Millionen Euro das beste Ergebnis der Markengeschichte erzielt.

dpa-AFX/Guido Kruschke