Neue Lkw aus dem Produktionswerk in Göteborg.

Die Serienproduktion der neue Generation von Schwerlast-Lkw von Volvo Trucks ist im Tuve-Werk in Göteborg angelaufen. Bild: Volvo Truck

Die neue schwere Modellpalette, die im vergangenen Jahr in Europa eingeführt wurde, verbuchte laut Herstellerangaben vergangenes Jahr schon über 12.000 Bestellungen. Die Lkw werden zunächst in den Produktionsstätten von Volvo Trucks im schwedischen Göteborg, Gent in Belgien sowie Kaluga in Russland gefertigt. Das Montagewerk in Tuve, Göteborg, wird im März 2021 die Produktion aufnehmen. Die Modelle Volvo FH, FH16, FM und FMX werden in Kürze in Europa ausgeliefert

„Die Einführung neuer Baureihen erfordert spezialisierte Ingenieure sowie große Teamarbeit in der gesamten Organisation, einschließlich unserer Zulieferer. Dieser Produktionsstart ist angesichts des herausfordernden Jahres, das wir gerade durchgemacht haben, für alle Beteiligten etwas Besonderes", betont Roger Alm, Präsident von Volvo Trucks.

Die neuen Modelle von Volvo Trucks stehen bereits unter dem Einfluss nachhaltiger Mobilität. Sie wurden mit Blick auf elektrifizierte Antriebsstränge entwickelt, deren Produktionsstart im Jahr 2022 vorgesehen ist. „Das bedeutet, dass der Übergang zu fossilfreien Transporten für unsere Kunden in Zukunft nahtlos verläuft, da sie weiterhin ihr Lieblingsmodell von Volvo Trucks fahren können", so Alm.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?