BYD e2

Der chinesische Autohersteller BYD hat sein neues Elektrofahrzeug vom Typ e2 der Öffentlichkeit präsentiert. (Bild: BYD)

Der kompakte Crossover hat eine Länge von 4,24 Metern und einen 2,61 Meter langen Radstand. Der BYD e2 ist in vier Ausstattungsvarianten und mit zwei Reichweiten zu bekommen. Die Version mit einer Reichweite von 305 Kilometern verfügt über einen 35,2-kWh-Akku und kostet zwischen 89.800 CNY (12.540 USD) und 99.800 CNY. Die 405-km-Version ist mit einem 47,3-kWh-Akku ausgestattet und kostet zwischen 109.800 und 119.800 CNY.

Der BYD e2 ist ein neues Modell der elektrischen E-Serie, die über ein separates Vertriebsnetz angeboten wird, um Konkurrenz zun den normalen BYD-Modellen zu vermeiden. Die neuen Modelle der E-Serie, darunter der e1 Mini-EV und der e2 Crossover, wurden speziell für jüngere Käufer in kleineren chinesischen Städten entwickelt und werden daher zu entsprechend günstigen Preisen angeboten. Durch die neue Produktionslinie will BYD das Volumen der Elektromodelle auf ein höheres Niveau bringen, um Fertigungs- und Entwicklungskosten zu senken.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?