Der neue Compass wird laut einem Bericht der Detroit News in vier Werken produziert: Für die USA baut Jeep das neue Kompakt-SUV in Toluca (Mexiko) zusammen. Vorerst sollen nur ein paar Modelle in die USA exportiert werden, allerdings soll dann der große Export Ende April beziehungsweise Anfang Mai starten.

Aus Mexiko-Anlage rollen die neuen Compass-Einheiten dann nicht nur in die USA, sondern werden auch nach Europa verschifft. Der neue Compass wird auch in China und Brasilien produziert. Wie der Financial Express Anfang des Monats berichtete, will Fiat Chrysler den Jeep Compass auch in Indien verkaufen, dafür geht noch im Frühjar dieses Jahres eine weitere Anlage in Indien in Betrieb. Jeep stellte die Produktion der alten Compass-Version in Belvidere, Illinois (USA) ein.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?