Mazda RX-8

Der RX-8 ist das letzte Mazda-Modell mit Wankelmotor gewesen. – (Bild: Mazda)

Das erklärte Kogai gegenüber der britischen Zeitschrift Autocar. Demnach werde der Japan-OEM einen Wankelmotor allerdings erst wieder auf den Markt bringen, wenn dieser mit Motoren in Reihenbauweise mithalten könne. Insbesondere die Kalt-Start-Eigenschaften und CO2-Emissionen gelte es zu verbessern. Darüber hinaus benötige der Wankelmotor mehr Drehmoment im unteren Drehzahlbereich, bis von einer Serienreife gesprochen werden könne.

Dank seiner kompakten Bauweise gehen die Marktbeobachter von IHS davon aus, dass Mazda den Wankelmotor als Range Extender für ein Elektroauto nutzen könnte. Der japanische Autobauer, als auch Konkurrent Audi haben schon mit diesem Antriebskonzept experimentiert.

Alle Beiträge zu den Stichwörtern Motor Mazda

Gabriel Pankow

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?