BlackBerry

BlackBerry und Qualcomm erweitern Partnerschaft im Automobilbereich. Bild: BlackBerry

Wie die Unternehmen mitteilen, hat man sich im Rahmen der nicht-exklusiven Partnerschaft darauf geeinigt, ausgewählte Hardware-Plattformen von Qualcomm Technologies mit der BlackBerry QNX-Software für den Einsatz in Virtual Cockpit Controllern (VCC), Telematik, einschließlich eCall und Cellular Vehicle-to-Everything (C-V2X)-Technologie, elektronischen Kontrollgateways, digitalen Instrumentenclustern und Infotainment-Systemen zu optimieren. Weiter heißt es, um zeitnah und kostengünstig Automotive-Plattformen anbieten zu können, sei man sich einig, die BlackBerry Over-the-Air (OTA) Software und BlackBerry Secure Credential Management (SCM) Services auf den Einsatz mit ausgewählten Qualcomm Snapdragon Modems zu optimieren.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?