StoreDot Ladetechnik

Die Technik von StoreDot soll E-Autos in nur fünf Minuten zu 160 Kilometern mehr Reichweite verhelfen. (Bild: Volvo)

StoreDot entwickelt laut eigenen Angaben derzeit Technologien, die es ermöglichen sollen, Elektroautos in nur fünf Minuten für eine Reichweite von 160 Kilometern aufzuladen. Einen Serienstart der eigenen Systeme plant das Unternehmen durch die Zusammenarbeit mit Volvo Cars bereits im Jahr 2024. Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen erfolgt hauptsächlich im Rahmen des Batterie-Joint-Ventures, das Volvo im vergangenen Jahr mit Northvolt gegründet hat. Die Batterieentwicklung von StoreDot konzentriert sich auf eine spezielle Silizium-Anodentechnik und die damit verbundene Softwareintegration.

„Wir wollen der schnellste Transformator in unserer Branche sein, und der Tech Fund spielt eine entscheidende Rolle beim Aufbau von Partnerschaften mit zukünftigen Technologieführern“, sagt Alexander Petrofski, Leiter des Volvo Cars Tech Fund. „Unsere Investition in StoreDot passt perfekt zu diesem Ansatz, das Engagement des Unternehmens für Elektrifizierung und CO2-freie Mobilität entspricht unserem eigenen."

Volvo setzt 2030 auf 100 Prozent E-Mobilität

Volvo hat sich bei der Elektromobilität ambitionierte Ziele gesetzt: Bereits 2025 soll die Hälfte des weltweiten Absatzes aus reinen E-Autos bestehen, fünf Jahre später sollen nur noch Stromer verkauft werden. Unter anderem im Joint Venture mit Northvolt konzentriert sich der Hersteller auf die Entwicklung und Fertigung von Batteriezellen für kommende Modellgenerationen. Im Rahmen der rund 2,9 Milliarden Euro starken Investitionen in das Joint Venture planen die beteiligten Unternehmen sowohl ein gemeinsames Entwicklungszentrum sowie ein Batterieproduktionswerk in der Region Göteborg aufzubauen. Insgesamt sollen in diesem Zusammenhang etwa 3.000 neue Arbeitsplätze entstehen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?